Samstag, 19.1.2019, 20:00 Uhr – Liederabend – “Schumann trifft Piaf”

In der DENKBAR im Frankfurter Nordend singt am 19. Januar der CounterTenor Ingo Eric Krauss Lieder von Robert Schumann und Chansons von Edith Piaf. Begleitet wird Krauss vom Pianisten Benedikt Fox.

Robert Schumann steht exemplarisch für das europäische Lied im 19. Jahrhundert, Edith Piaf prägte diese Stilrichtung maßgeblich im 20. Jahrhundert. „Wir erwarten einen schönen und anspruchsvollen deutsch-französischen Abend.” – Aquiles Vilagrasa-Roth.

Krauss singt sowohl die Lieder von Schumann, als auch die Chansons von Piaf in der Stimmlage des CounterTenors. Hierzu wurden die Schumann-Lieder von Fox und Krauss teilweise neu arrangiert. Auch bei den Piaf-Liedern sind einige Chansons für das Klavier neu arrangiert worden.

Aus dem Programm
Teil 1 (Robert Schumann)
Ouverture franco-allemand
Berg und Burgen schaun herunter (Op. 24.7)
Dichterliebe (Op. 48)

Teil 2 (Edith Piaf)
Deutsch-französische Ouvertüre
Sous le ciel de Paris
Dans ma rue
Mea culpa
Comme moi
L´hymne à l´amour
Mon Dieu
C´est l´amour

Eintritt: 15 € (Spende für DENKBAR und AIDS-Hilfe Frankfurt e.V.; inkl. Begrüßungsgetränk)