Ausstellung – Matilde Fabregat – “ Mente en blanco / Seele baumeln lassen „

MATILDE LA MORA    MENTE EN BLANCO Die in Barcelona geborene Künstlerin kam vor fast zwanzig Jahren das erste Mal nach Indien. Die Widersprüche des Landes, bei gleichzeitiger Faszination für die Kultur und Religion, haben sie seitdem immer wieder dorthin zurückgezogen. Die Idee zu den aktuellen Arbeiten entstand während einer mehrjährigen …

Ausstellung: Hans Keller – „Semana Santa – Nuevas Perspectivas“

Ein spiritueller Foto-Trip Begleiten Sie den Frankfurter Fotografen Hans Keller auf eine außergewöhnlichen Reise. Sie erwartet eine Sammlung kostbarer Momentaufnahmen und seltener Einblicke vor und hinter den Kulissen der Prozession – Fotos von beeindruckender Intensität und Intimität. Semana Santa ist der spanische Begriff für die heilige Woche (Palmsonntag bis Ostersonntag). …

Ausstellung Max Weinberg

Ausstellung – MAX WEINBERG  (19.1.1928-18.4.2018) Anlässlich des 5. Jahrestag seines Todes möchten wir mit Freunden, Wegbegleitern und Förderern an Max Weinberg erinnern, seiner gedenken und seine Kunst feiern. „Ich bin von einem anderen Planeten“, sagt Weinberg, als sei es das Selbstverständlichste der Welt. „Meine Malerei entspringt meinem Inneren.“ So stellt …

Kunstprojekt Wahrheitskämpfer – Ausstellung „Portraits inhaftierter uigurischer Journalist:innen“

Ein literarisch-künstlerischer Abend  mit Portraits verfolgter uigurischer Journalist:innen und einer Einführung in die historischen Hintergründe zum Konflikt zwischen Chinesen und Uiguren. Lesung: Ingrid Widiarto hat in ihrem Buch „Uigurische Geschichten – Wahre Begebenheiten“ eindrücklich und einfühlsam aufgeschrieben, was dieser Konflikt mit den Menschen dort macht. Die Schauspielerin Carola Moritz wird …

13.7. – 31.8.2019 – FOTOAUSSTELLUNG: VOLKMAR TAUBE – LINIE, FLÄCHE, RAUM

Besuchszeiten der Ausstellung zu den Öffnungszeiten der Denkbar:  tagsüber und an den Abenden ohne Veranstaltungen. Die von Taube ausgestellte Sequenz von Fotografien zeigt ins Piktorale gewendete Eindrücke Frankfurts. Obwohl dokumentarisch auf reale Orte und Situationen bezogen, entwerfen die Bilder durch die Art ihrer Bearbeitung und ihrer Einfügung in sequenzielle Zusammenhänge …

Ausstellung „Begegnung mit Kuba“ Zeichnungen von Hetty Krist

„Die Zeichnungen entstanden nach einer Kuba-Reise. Seither bewegt die Künstlerin die Frage: Wo liegt das Glück? Denn einerseits offenbarte sich ihr eine Welt voller Entbehrungen, Zerfall, Genügsamkeit, ja Armut, andererseits aber wirkten die Menschen auf Kuba nicht unglücklich, im Gegenteil nirgendwo begegnete Hetty Krist mehr Frohsinn. Diese kontrastierenden Eindrücke versucht …

„Kalligraphie-Ausstellung von Shams Yazdani“

Shams Yazdani Geboren am 01.12.1949 in Kabul, Afghanistan Kunststudium an der Universität Kabul, Afghanistan Architekturstudium an der TU Berlin Diploma über Hochschuldidaktik und internationale Entwicklung an der Gesamthochschule Kassel Promotion über „Erhöhung der Lebensdauer von Lehmbauten in erdbebengefährdeten Gebieten“ an der Gesamthochschule Kassel Hochschullehrer an der Universität Hawas (Iran) Selbständiger …

Ausstellung – Barbara Fuentes-Jelinek, „Tanzen“

Barbara Fuentes-Jelinek Raum und Zeit sind wichtige Faktoren in den Kunst von Barbara Fuentes-Jelinek, wie zum Beispiel Schattenmotive oder Arbeiten als Stunden- oder Tagesrythmus konzipiert. In den letzten Jahren steht die menschliche Figur wieder im Vordergrund. Die modellstehenden Personen bestimmen, in welcher Zeit sie gezeichnet/gemalt werden, nachträglich bearbeitet wird nicht …