Ostern 2021 – Vernissage: Hans Keller – „Semana Santa – Nuevas Perspectivas“

Ein spiritueller Foto-Trip
Begleiten Sie den Frankfurter Fotografen Hans Keller auf eine außergewöhnlichen Reise. Sie erwartet eine Sammlung kostbarer Momentaufnahmen und seltener Einblicke vor und hinter den Kulissen der Prozession – Fotos von beeindruckender Intensität und Intimität.
Semana Santa ist der spanische Begriff für die heilige Woche (Palmsonntag bis Ostersonntag). Am bekanntesten sind die Feiern der Semana Santa in Andalusien, wo sie unter großer Anteilnahme der Bevölkerung stattfinden.
www.blog.hanskeller.com/nuevas-perspectivas/

Hans Keller
Im Tagesgeschäft von Hans Keller stehen die People- und Food-Fotografie im Mittelpunkt. Als Künstler reizt ihn die enorme Bandbreite an Motiven, Stilen und Techniken – moderne Stillleben, die an alte Meister erinnern, politische Provokationen in Schwarz-Weiß und sozial-kritische Inszenierungen auf neuen Materialen.

Hans Keller wurde in 1959 Frankfurt-Höchst geboren. Er begann in den Achtzigerjahren mit der professionellen Fotografie als Assistent. Nach sechs Jahren im Studio Clive Davis, Frankfurt am Main und in der Schweiz, gründete Hans Keller 1997 das OnlightStudio in Frankfurt-Bockenheim. Heute arbeitet er als selbständiger Fotograf vorwiegend im People-, Food- und Lifestylebereich. Sein künstlerisches Engagement gilt einem speziellen Blick auf die Welt, deren fotografische Ausschnitte in bislang 30 Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen waren.

Ausstellungen seit 2013

2013 „DIE KUNST ZU ALTERN – DKZA, Galerie der Frankfurter Sparkasse
2014 „DIE KUNST ZU ALTERN – DKZA, Rathaus für Senioren / Frankfurt
2016 „Das ist doch kein Alter!“, Senckenberg Museum, Frankfurt
2017 „Nuevas Perspectivas“, Taperia Aceite / San Fernando, Spanien
2017 „Sportskanonen“, Gesundheitsamt / Frankfurt
2018 „Grundrechte“, Paulskirche / Frankfurt
2019 „Grundrechte“, Ministerium für Soziales und Integration, Wiesbaden

Web:
www.hanskeller.com
www.die-kunst-zu-altern.de
www.blog.hanskeller.com/grundrechte

Veranstalter – Denkbar e. V.