Sonntag, 17.3.2019, 11-14 Uhr – Maison Manouche – Django Reinhardt Brunch

Freut euch auf “Maison Manouche” aus dem Frankfurter Nordend. Zusammen mit einem reichhaltigen Brunch-Buffet könnt ihr beswingt in den Sonntag starten…

Gespielt werden genre typische Manouche-Stücke, ein paar “alltime Jazzstandards” und Eigenkompostionen. Dabei packt das Duo noch andere Instrumente aus dem Koffer. So wird die Gitarre auch mal an Janis übergeben und Michael an der chromatischen Mundharmonika zu hören sein. Ein bunter und unterhaltsamer Sonntag erwartet Sie.

Michael Bernschneider, der eingefleischte Frankfurter Gitarrist gründet 2018 aus Liebe zu Musik von Django Reinhardt ein “Swing Manouche” Projekt. Mit Janis Lugerth an der Klarinette und Saxophon, den es gerade nach dem Musikstudium aus Stuttgart nach Frankfurt zurückverschlagen hat, findet er einen passenden Duo Partner.

 

Michael Bernschneider – Gitarre und Mundharmonika
Janis Lugerth – Klarinette, Saxophon und Gitarre

Beginn Brunch: 11 Uhr
Beginn Konzert: 11:30 Uhr
Ende: 14 Uhr

Eintritt frei – Spenden sind erwünscht.
Reservierungen an info@denkbar-frankfurt.de

 

Veranstalter: Madeleine Beiner, Kulturcafé Denkbar