Samstag, 15.12.2018, 20:00 Uhr – “Chanson Jazz Quartett”

Mit einfachen Worten können Chansons eine wesentliche Botschaft über die Liebe, den Abschied, die Einsamkeit, den Lebenskummer und das Glück bringen. Das ChansonJazz Quartett interpretiert berühmte französischer Lieder – auch von Edith Piaf oder Charles Trenet – aus der Jazzperspektive sowie zunehmend auch eigene Kompositionen.

Es ist Jazz und Pariser Flair. Es sind Chansons „à propos de nous“ über die Menschen und die Gefühle, denen man auf unserem Weg begegnet. Es geht natürlich um Liebe und Lebensfreude, aber auch um den Lebenskummer und die Einsamkeit, die Erinnerung und die Hoffnung auf Glück. Es ist die sanfte Melodie und Harmonie eines Klaviers, ein neue Räume öffnendes Saxophon, ein mal tragender und mal treibender Kontrabass und vor allem der warme Klang einer faszinierenden Stimme.

Mehr Informationen über das ChansonJazz Quartett:
http://www.chansonjazz.de/chansonjazz-quartett.html

Chanson Jazz Quartett:
Virginie, Stimme
Horst Bittlinger, Klavier
Henner Keim, Tenorsaxophon
Dieter Krause, Kontrabass

Eintritt frei – um großzügige Spenden wird gebeten