Sonntag, 25.11.2018, 19:00 Uhr – “Georgische Kammermusik und Kulinarik”

Musikalisch –Kulinarische Heimat: Georgien

Mit den Nachwehen der Buchmesse startet am 25. November eine neue Konzertreihe in der Denkbar:

HeimatKonzerte 2.0 – oder ExPatriates Classics

“Kammermusik – mit allen Sinnen denken lernen”

Die georgische Pianistin Ekaterine Kintsurashvili und der Cellist und Komponist  Christopher Hermann, zwei Ausnahmemusiker, die musikalisch in allen Weltkulturen zu Hause sind,  interpretieren gemeinsam georgische Kammermusik. Dazu gibt es Essen, Wein und Schnaps aus dem Land im Kauskasus. Die Veranstaltung verspricht eine spannende, interessante musikalisch-kulinarische Reise zu werden, die in der Zusammenarbeit von Denkbar und Music is it (e.V.i.G.) entstanden ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu unserer kulinarischen Planung bitten wir um Ihre Anmeldung bis zum 22.11.18 bei: Peter Meier pm@musicisit.org

Eintritt:15 €