Freitag, 16.11.2018, 20:00 Uhr ” Tango meets Jazz -Mariano Diaz- Daniel Adoue” (an zwei Klavieren)

Zwei Pianisten mit verschiedenen Wurzeln, der Eine kommt vom Jazz und der Andere vom Tango, treffen sich um beide Stile zu fusionieren und um eigene Kompositionen und Klassiker beider Richtungen an zwei Klavieren zu präsentieren.

Mariano Diaz,aus Argentinien ,Grammy Nominated er hat zusammen mit Dave Liebman, Pedro Iturralde, Perico Sambeat, Eric Marienthal, Jorge Pardo, Sonny Fortune, Gerardo Nunez, Chicago Simphony Orchestra gespielt bzw. aufgenommen.

Daniel Adoue, argentinischer Pianist, Komponist und Arrangeur ist in verschiedenen Orten der europäischen Musikszene z.B. Alte Oper Frankfurt, HR Sendesaal, Kölner Philharmonie, Palau de la Música (Valencia), Konzerthus(Oslo), Braunschweig Classix Festival,etc. aufgetreten.

Eintritt; € 13.-