Dienstag, 24.4.2018 – 19:00 Uhr: “Frankfurt liest ein Buch” – Anna Seghers und Lore Wolf – Eine Collage mit Texten

Lore Wolf: Ein Porträt des Widerstands. Linoldruck aus der Werkstatt uah! von Thilo Weckmüller
Anna Seghers und Lore Wolf lernten sich im Exil kennen – daraus entstand eine lebenslange Freundschaft.
Gelesen wird aus Texten und Dokumenten beider Schriftstellerinnen, die diese Freundschaft dokumentieren.
Es lesen: Christiane Bastian, Gabriele Prein und Gudrun Schmidt.
Veranstalter: Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945
Ort: Denkbar Frankfurt
Eintritt frei