Sonntag, 27.9.2020, 19Uhr – im Gespräch: Helga Dierichs

Reihe Zeitzeug*innen aus der Mitte der Frankfurter Gesellschaft:
Helga Dierichs

Die bekannte (HR)-Journalistin, Autorin, Filmemacherin und Stifterin Helga Dierichs gibt im Gespräch mit Till Lieberz-Groß Einblicke in ihren abwechslungsreichen Lebens- und Berufsweg.

Eintritt frei – Spenden sind erwünscht.
Veranstalter: Denkbar e.V.

 

Wegen der limitierten Plätze ist eine Voranmeldung über Mail notwendig!
Verbindliche Anmeldungen über info@denkbar-ffm.de

Zurzeit können wir (abhängig von der Clusterbildung der Zusammengehörigkeit von Besuchern) nur ca. 15 Menschen in unserem Veranstaltungsraum unterbringen, einschließlich der Vortragenden. Die Anmeldeliste (Name/ Telefon/ Mailadresse) dient gleichzeitig dem verlangten Besuchernachweis, der für die Nachweisdauer aufbewahrt werden muss. Beim Eintritt und bei Bewegung im Raum (zB. beim Gang zum WC) besteht Maskenpflicht. Desinfektionsmittel steht allen Gästen zur Verfügung.