Sonntag, 17.11.2019, 11-14 Uhr – JJHKF-Brunch

Die 5-köpfige Band aus Rhein-Main besteht im Kern schon seit gut 10 Jahren. JJHKF spielen ausschließlich eigene Songs im jazzy-funky-groovy-Vibe mit durchaus gehaltvollen Lyrics. Dabei stehen Groove, Spielfreude und Leichtigkeit immer im Fokus. Und das steckt an … zuletzt bei diversen Straßenmusik-Gigs in Mainz und Frankfurt.

Auf ihrer Website heißt es: „Wir spielen für den Moment … und es ist sehr wahrscheinlich, dass wir den gleichen Song beim nächsten Mal anders spielen, vielleicht sogar komplett anders … alles folgt unserem momentanen Vibe. Spürbar für uns und alle, die uns zuhören. Oft sind wir selbst überrascht von der Dynamik … und das birgt die Chance, dass just in diesem Moment etwas Spannendes und Einzigartiges entsteht, das genau so nur im jeweiligen Jetzt möglich ist. Das ist der Kick … der JJHKF-Vibe.“

Beim Konzert in der DENKBAR im Frankfurter Nordend am 17.11.2019 werden JJHKF neben Songs aus ihrer aktuellen CD „driven souls“ auch weitere SongPerlen und Jam-Einlagen spielen.

MATTHIAS JACKEL (Keys/Vox/Cajon)
STEFAN JUNGHANS (Bass)
GUIDO HERBEL (Vox/Git)
MATHIAS KRÄMER (Vox/Git/Perc/Cajon)
KLAUS FRÖLICH (Perc)

Weitere Bandinfos: www.jjhkf.net

 

Brunch Eröffnung: 11:00 Uhr
Konzert Beginn: 11:30 Uhr
Konzert Ende: ca. 14:00 Uhr

Eintritt frei – Hutspende für die Künstler.
RESERVIERUNGEN bitte an: info@denkbar-frankfurt.de

Veranstalterin – Madeleine Beiner, Kulturcafé Denkbar