Mittwoch, 28.2.2024, 20.00 Uhr – NI Quartett

Das NI-Quartet spielt eine spannende Melange aus lateinamerikanischen Rhythmen, Jazz-Standards, Filmmusiken und klassisch-konzertanten Elementen. Einen Schwerpunkt der mit viel Spaß vorgetragenen Interpretationen bildet die spontane Improvisation. Kontakt: Günter Bozem Waldenserstr.19 63263 Neu-Isenburg 0173-3588024 gbozem@gmail.com   – Mit Hut Veranstalter: Aquiles Vilagrasa-Roth Verbindliche Anmeldungen online: info@denkbar-ffm.de

Donnerstag, 29.02.2024, 19.00 Uhr – Eldad Stobezki stellt vor: Aktuelle Literatur zu jüdischen Themen und neue Bücher aus Israel

Eldad Stobezki, Literaturwissenschaftler, Deutsch-Israeli, geboren in Tel Aviv, seit vielen Jahren Wahl-Frankfurter, bietet wieder einen anregenden Leseabend in der DENKBAR an. Eldad Stobezki gibt einen aktuellen Überblick und stellt einzelne Bücher vor aus – seiner Auswahl lesenswerter Neuerscheinungen zu jüdischen Themen – und aktueller israelischer Literatur. In Kooperation mit Gegen …

Freitag, 1.3.2024, 20.00 Uhr – Captain Swing Trio – Vocal Jazz Classics

Das Trio um die Sängerin Pramila Chenchanna hat sich ganz dem Vocal Jazz verschrieben, dabei swingen die Musiker nicht nur im Geiste mit Billie Holiday und Ella Fitzgerald, sondern sie erlauben sich auch kleine elegante Eigeninterpretation. So kreieren sie einen ganz eigenen Sound aus klassischem Swing und modernen Arrangements. Vocals: …

Sonntag, 3.3.2024, 19.00 Uhr – Vernissage Kunstprojekt Wahrheitskämpfer – Ausstellung „Portraits inhaftierter uigurischer Journalist:innen“

Ein literarisch-künstlerischer Abend  mit Portraits verfolgter uigurischer Journalist:innen und einer Einführung in die historischen Hintergründe zum Konflikt zwischen Chinesen und Uiguren. Lesung: Ingrid Widiarto hat in ihrem Buch „Uigurische Geschichten – Wahre Begebenheiten“ eindrücklich und einfühlsam aufgeschrieben, was dieser Konflikt mit den Menschen dort macht. Die Schauspielerin Carola Moritz wird …

Mittwoch, 6.3.2024, 20.00 Uhr – re:cord

re:cord ist ein musikalisch- performatives Duo, das Klangsprachen aus über acht Jahrhunderten Musik- und Kunstgeschichte spricht und verbindet. 2017 als Gewinnerinnen des internationalen Konzertdramaturgie Wettbewerbs HUGO bei den Montforter Zwischentönen hervorgegangen, verfolgen beide Musikerinnen Konzerttätigkeiten in Orchestern, Ensembles und als Solistinnen. Mit re:cord führen sie ihre Expertisen in zeitgenössischer Musik …

Donnerstag, 7.3.2024, 19.00 Uhr – Veranstaltung Wahrheitskämpfer – Abduweli Ayup über die Menschenrechtslage der Uiguren – Erfahrungen eines Betroffenen

Abduweli Ayup, Pädagoge und Linguist mit Masterabschluss in den USA, hatte als Verfechter der sprachlichen Menschenrechte in seiner Heimatstadt Kashgar einen Kindergarten gegründet, in dem ausschließlich Uigurisch gesprochen werden sollte. Da die chinesische Regierung schon damals bemüht war, die Kultur und Sprache der Uiguren aus dem öffentlichen Leben zu verbannen, …

Freitag, 8.3.2024, 20.00 Uhr – Sound of Women – Konzert zum Weltfrauentag

In dem neuen Programm „Sound of Women“ widmet sich das Frankfurter Duo Werken für Violine und Klavier von Komponistinnen Clara Schumann und Dora Pejačević und ihren Zeitgenossen Ravel, Rachmaninov und Piazzolla. Dabei entdeckt das Publikum die Facetten ihrer Klangwelten und kommt in den Genuss von selten gehörten musikalischen Schätzen. Ein …

Samstag, 9.3.2024, 20.00 Uhr – Tapas & Burlesque – Fräulein Rosi Rabbit & Guest

Fräulein Rosi Rabbit, das RockBunny mit der zarten Seele und dem Hang zum OldHollywoodGlamour ist wieder in der Denkbar mit ihrer Show „Tapas & Burlesque“ und bringt wieder eine wundervolle Gastkünstlerin mit! Zum Fräulein Rabbit gehören Glitzer und Sektschale, genauso wie Whisky und Hardrock. In ihrer Welt gibt es nicht …

Dienstag, 12.3.2024, 19.00 Uhr – Veranstaltung Wahrheitskämpfer – Enver Can über Organraub in China und Menschenrechtsaktivisten in Haft

In China kann in vielen Fällen von freiwilliger Spende der Organe keine Rede sein. Die Volksrepublik China ist nach den USA weltweit das Land mit den meisten Organtransplantationen pro Jahr, obwohl es dort aufgrund einer kulturell bedingten Aversion gegen Organspenden kaum freiwillige Spender gibt. Die Herkunft von zehntausenden Spenderorganen ist …

Mittwoch, 13.3.2024, 20.00 Uhr – Die Wiederbelebung der Paulskirche – Eine satirische Performance von Alexander Bussmann

Die NGO DEMOKRATIE NOW ! hat auf ihrer Webseite demo-now.de eine Ausschreibung veröffentlicht, bei der man sich mit innovativen Konzepten für die Gestaltung des Hauses der Demokratie im Zusammenhang mit der geplanten Neuaufstellung der Paulskirche bewerben kann. Einer der Bewerber ist die Denkfabrik Demokratie- Just do it, die sich für …