SONNTAG, 16.2.2020, 18:00 UHR – THEATER DIREKT –
DAS THEATER DER ZUSCHAUER

Impro-Theater der vierten Dimension

Zwei Schauspielerinnen führen das Publikum durch einen einfachen Frage-Antwort-Prozess zu einem komplett spontanen, frisch erfundenen Theaterstück.

Seid dabei und erfindet ein völlig neues Theaterstück – entscheidet spontan über Begegnungen und Schicksale, über Liebe und Zufall, Ja und Nein, Sonne und Regen, Chaos und Rettung, Käse-Igel und Astronauten. Das Publikum bestimmt alles! Alles ist möglich! Alles ist komplett freiwillig!

Mit Kalliope Noll und Alice von Lindenau

Kalliope Noll ist ausgebildete Schauspielerin und Theaterpädagogin und arbeitet seit vielen Jahren mit Theater Direkt in den unterschiedlichsten Kontexten. Vom Kindergarten bis zum Dax-Konzern – fantastische Geschichten gibt es überall zu sammeln. Mit über einhundertfünfzig publikums-erfundenen Theaterstücken ist sie eine der wenigen deutschen Performer dieses Improvisationsformates. www.eingespielt.de

Alice von Lindenau ist in Frankfurt aufgewachsen und studierte Schauspiel an der Folkwang Hochschule Essen. Von 2009 bis 2012 war sie Ensemblemitglied am Theater & Philharmonie Thüringen. Weitere Stationen waren u.a. das Schauspiel Essen, die Burgfestspiele Bad Vilbel und das Schauspiel Frankfurt. Im Mai 2019 war Sie in der ZDF Komödie „Mit der Tür ins Haus“ zu sehen. Sie arbeitet ausserdem als Sprecherin für Computerspiele, Werbung und Synchron. www.alicevonlindenau.de

Eintritt frei – Spenden sind willkommen!

Bitte anmelden unter post@eingespielt.de

Veranstalter – Denkbar e. V.